Skip to main content

Finde den perfekten VPN Anbieter für dich

0 5
Filter zurücksetzen

Unsere Empfehlungen

VPN Anbieter im VergleichEine VPN Verbindung ermöglicht dir Privatsphäre und Sicherheit im Internet. Wir checken für dich die besten Anbieter, die schnellsten Verbindungen und die Stärke der Verschlüsselung. Außerdem überprüfen wir, was eigentlich geloggt wird. Finde den perfekten VPN Anbieter für dich, indem du unseren VPN Anbieter Vergleich nutzt.

Die besten VPN Anbieter im Vergleich

VPN AnbieterTestergebnisPreis
1
VPN Anbieter im Vergleich
Testsieger
NordVPN

87%

„Günstige Preise und ordentlicher Speed. Kann man empfehlen!“

ab 3,17 €

Pro Monat bei 3 Jahres Abo
DetailsZum Anbieter
2
VPN Anbieter im Vergleich
RusVPN

85.2%

„RusVPN bietet gute bis sehr gute VPN-Verbindungen.“

ab 2,99 €

Pro Monat bei 3 Jahres Abo
DetailsZum Anbieter
3
VPN Anbieter im Vergleich
CyberGhost

85%

„Für 89% der Benutzer ist CyberGhost zu empfehlen!“

ab 2,45 €

Pro Monat bei 3 Jahres Abo
DetailsZum Anbieter
4
VPN Anbieter im Vergleich
PrivateVPN

82%

„PrivateVPN zeigt sich als tolles Universal-VPN, das viele Stärken vereint.“

ab 2,88 $

Bei kauf von 12 Monaten + 3 Monate geschenkt.
DetailsZum Anbieter
5
VPN Anbieter im Vergleich
Windscribe VPN

76.8%

„WindscribeVPN besitzt fast alle Funktionen, die ein gutes VPN ausmachen.“

DetailsZum Anbieter

 




Die beste VPN Verbindung für Netflix & Co.

Die Geschwindigkeit von VPN Verbindungen ist ein entscheidendes Kriterium für Videostreams. Sie hängt unter anderem von der Rechenleistung sowie der Speicherkapazität des Chips ab und benötigt eine gute Verbindung. Finde hier den besten VPN Anbieter für Netflix & Co.

VPN für Netflix & Co.

Kostenlose VPN Verbindungen im VPN Anbieter Vergleich

Kostenlose Anbieter versprechen eine sichere VPN Verbindung zum Nulltarif. Solche Angebote klingen zwar verlockend, bergen jedoch auch Risiken. Deshalb solltest du wissen, worauf du achten und mit welchen Einschränkungen du rechnen musst. Finde hier die besten kostenlosen Anbieter.

Kostenlose VPN

Die besten Router im VPN Anbieter Vergleich

Bei der Auswahl an verschiedenen VPN Routern ist es schwer, einen genauen Überblick zu behalten. Wir zeigen dir deshalb die besten Modelle für eine VPN Verbindung. Zusätzlich liefern wir dir Hintergrundinformationen, damit du eine bessere Grundlage für deine Entscheidung erhältst. Finde hier die besten VPN Router.

VPN Router




VPN ist die Abkürzung für Virtual Privat Network. Ein VPN-Router ist ein Netzwerkgerät. Er ermöglicht verschiedenen Online-Devices den Zugang zu einem virtuellen privaten Netzwerk. So kannst du beispielsweise mit Smartphones, PCs, Laptops, Spielekonsolen sowie Smart-TVs eine VPN Verbindung herstellen. Diese ermöglicht ein sicheres und anonymes Surfen sowie Downloaden im Internet. Zusätzlich kannst du die Internetzensur sowie Ländersperren, sogenanntes Geoblocking, umgehen.
Damit du dein perfektes VPN findest, bieten wir dir unseren VPN Anbieter Vergleich.
Ein VPN kannst du für alle internetfähigen Geräte nutzen. Es verschlüsselt deine Daten und stellt eine sichere Übertragung her. Gleichzeitig schützt eine anonyme IP-Adresse deine Privatsphäre.
Eine VPN Verbindung solltest du folglich einsetzten, wenn du Daten und Passwörter vor Hackerangriffen schützen möchtest. Du kannst außerdem blockierte und zensierte Internetinhalte freischalten. Auch die Vermeidung eines Abfangens deiner Kommunikation ist möglich. Mit unserem VPN Anbieter Vergleich kannst du die besten und sichersten Anbieter finden.
Eine VPN Verbindung ist außerdem mit fast jedem Endgerät kompatibel. Somit bleibst du unabhängig von Betriebssystemen, der Kompatibilität von Apps und musst keine Software installieren. Dennoch ist ein VPN schwer zu konfigurieren. Dieses Problem basiert auf der großen Auswahl an Varianten und Anbietern. Es lässt sich umgehen, indem du einen VPN-Router mit vorinstalliertem VPN-Client auswählst. Nutze einfach unseren VPN Anbieter Vergleich, um deine beste Möglichkeit zu finden.
Angenommen, du möchtest als User eine bestimmte Website aufrufen. Dann verschlüsselt ein VPN-Client deine Anfrage und vermeidet eine Rückverfolgung. Während deine IP-Adresse in diesem Schritt offen ist, wird die Adresse der Website verschleiert. Anschließend leitet der Provider deine Anfrage an einen Proxyserver weiter, der für dich eine neue IP-Adresse vergibt. Mit dieser leitet er dich auf die Website weiter. Dabei wird deine IP-Adresse verschleiert, während die Adresse der Website offen ist.
Bei den vielen verschiedenen Modellen von VPN Routern ist es nicht einfach, den Überblick zu behalten. Mach es dir einfach und verwende unseren VPN Anbieter Vergleich.
Mit einem Virtual Privat Network kannst du auf ein privates oder lokales Netzwerk zugreifen. Das geht auch von unterwegs. Hierfür benötigst du nur eine VPN Software, die auf deinem Gerät installiert ist. Diese muss außerdem mit dem VPN Router kommunizieren können.
Eine mobile Nutzung bietet dir nicht nur private, sondern ebenfalls berufliche Vorteile. Beispielsweise kannst du auf Programme im Intranet eines Unternehmens zugreifen. Dies geschieht so, als wärst du vor Ort in deinem Büro. Alles, was du tun musst, ist eine Internetverbindung herstellen. Anschließend gehst du mit Hilfe deiner Software eine VPN Verbindung ein. Danach kannst du auf alle Programme zugreifen, die du nutzen möchtest.
Damit du diese Vorteile nutzen kannst, findest du eine Übersicht der besten Anbieter in unserem VPN Anbieter Vergleich.
VPN Router unterscheiden sich im Verfahren zur Datenübertragung und der Art der Verschlüsselung. Zusätzlich lassen sich zwei verschiedene Funktionstypen unterscheiden.
So gibt es VPN Router, die selbständig eine VPN Verbindung aufbauen. Solche sind mit einem VPN Client ausgestattet. Andere VPN-Router erfordern eine spezielle Software, die du installieren musst.
Zur Kategorie der Router mit VPN-Unterstützung gehören Netzwerkgeräte, die über eine VPN-Client-Funktion verfügen. Diese kann sich auch als Erweiterung hinzufügen lassen. Der Client ermöglicht die VPN Verbindung über Standards wie IPSec, OpenVPN oder PPTP.
Router ohne VPN-Unterstützung bilden hingegen eine Kategorie von Netzwerkgeräten, die keinen VPN Client unterstützen. Man bezeichnet sie als DSL-, LTE- oder WLAN-Router. Die Bezeichnung richtet sich nach den eingesetzten Verschlüsselungs-Protokollen, Übertragungsstandards sowie Verbindungsarten. Du kannst allerdings unkompliziert einen VPN Dienst nutzen, der eine verschlüsselte Verbindung zwischen Router und VPN Server herstellt.
In unserem VPN Anbieter Vergleich findest du die besten Router.