Skip to main content

CyberGhost

(4 / 5 bei 389 Stimmen)

Alle (3) anzeigen Preisvergleich

2,45 €

Pro Monat bei 3 Jahres Abo
Zum Anbieter

5,29 €

Pro Monat bei 1 Jahres Abo
Zum Anbieter

11,99 €

Pro Monat
Zum Anbieter

Gesamtbewertung

85%

"Für 89% der Benutzer ist CyberGhost zu empfehlen!"

Geschwindigkeit
85%
gut
Unterstützte Services
80%
gut
Unterstützte Geräte
85%
gut
Sicherheit
90%
sehr gut
Benutzerfreundlichkeit
85%
gut

CyberGhost Erfahrung

Übersicht

Der VPN-Anbieter CyberGhost bezeichnet sich selbst als eine „umfassende und komplett vollständige VPN-Lösung“. Datenschutz steht als „grundlegendes Menschenrecht“ im Fokus des rumänischen Unternehmens. Seit der Gründung im Jahr 2011 in Bukarest konnte sich das VPN rund 30 Millionen Nutzer sichern und veröffentlichte zudem den ersten Transparentbericht der Branche.

Als Nutzer profitierst Du von einer 256-Bit AES Verschlüsselung auf Militärbasis, einer strikten Null-Log-Richtlinie und einer schnellen VPN-Verbindung. Außerdem kannst Du das VPN kostenlos testen und Deine IP verschleiern, indem Du einen der über 6.200 Server verwendest. Zusätzlich betreibt der VPN-Anbieter optimierte Server für unterschiedliche Streaming-Dienste und stellt Dir spezielle Torrent-Profile zur Verfügung.

Logging

Der Hauptsitz des VPN-Anbieters liegt in Rumänien. Dieses Land ist kein Teil der 14-Eyes-Allianz, sprich es teilt keine Informationen über Deine Online-Aktivitäten mit anderen Ländern. Das Unternehmen verfolgt außerdem eine strikte Null-Log-Richtlinie. Aufgrund dieser werden keine Daten von Dir gesammelt oder gespeichert.

Während einige VPNs nur behaupten, keine Speicherung von Logs vorzunehmen, hält sich dieser VPN-Anbieter wirklich an seine Richtlinie. Die Transparenz, die das VPN seinen Nutzern entgegenbringt, lässt sich dabei nur selten antreffen. Insgesamt kannst Du Dir sicher sein, dass keine Informationen gesammelt werden, die einen Bezug zu Deiner IP-Adresse, Deinen Verbindungen oder Deinen Online-Sitzungen haben. Wenn Du dies zunächst überprüfen möchtest, kannst Du das VPN kostenlos testen.

Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit eines VPN basiert auf vielen verschiedenen Faktoren. So wird sie etwa durch die Ausgangsgeschwindigkeit ohne das VPN, den Server-Standort, den Datenverkehr im Server-Netzwerk und die Qualität der Infrastruktur beeinflusst.

CyberGhost bestimmt zunächst den optimalen Server für Deinen Standort und verbindet Dich mit diesem. Dabei werden hohe Geschwindigkeiten erreicht, die auch dann noch schnell sind, wenn Du einen Sever wählst, der sich in einem anderen Land oder auf einem anderen Kontinent befindet.
Des Weiteren besitzt das VPN eine Funktion, die Daten komprimiert. Durch die Kompression von Bildern sowie anderen Elementen reduziert sich der Datenverbrauch. Als Folge verbessert sich die Ladezeit und Du erhältst eine schnellere VPN-Verbindung.

Der VPN-Anbieter liefert zwar nicht die schnellste aller Verbindungen, zeigt aber sehr gute Ergebnisse. Beim Laden von Streams und Torrents solltest Du somit keinerlei Probleme haben und hohe Geschwindigkeiten nutzen können. Zusätzlich kannst Du die Geschwindigkeit der Verbindung bereits testen, während Du das VPN kostenlos innerhalb der Testphase verwendest.

CyberGhostVPN Speedtest

Streaming und Torrent

CyberGhost betreibt optimierte Server, mit denen Du auf unterschiedliche Streaming-Dienste zugreifen kannst. Die App bietet Dir einen Streaming-Reiter, indem Du den Service aussuchen kannst, den Du verwenden möchtest. Nachdem Du diesen in die Suchleiste eingegeben hast, erscheint eine Lise entsprechender Server. Aus dieser kannst Du Deinen bevorzugten Server auswählen, Deine IP verschleiern und Dich mit diesem verbinden.
Zu den Streaming-Services, die der VPN-Anbieter entsperren kann, zählen Netflix USA, Hulu, HBO GO und BBC iPlayer. Den Stream via VPN kannst Du bereits während der Testversion ausprobieren. So kannst Du das VPN kostenlos testen und direkt feststellen, welche Server sich für Deinen Streaming-Dienst eignen.

Neben Streaming kannst Du das VPN auch für Torrents verwenden. Das VPN zeigt Dir dabei für jeden Server an, wie viele Nutzer verbunden sind. Somit kannst Du einen Server auswählen, der nur wenige Verbindungen hat und erhältst so eine schnellere Geschwindigkeit Deiner Downloads. Zusätzlich bietet Dir der VPN-Anbieter auch Port-Weiterleitungen, die die Sicherheit Deiner Uploads unterstützen.

Zensur

Das VPN schafft es, geographische Sperren zu umgehen und kann Streaming-Dienste entsperren. Über 6.200 Server in mehr als 88 Ländern heben Geoblocking auf und erlauben Dir, das Internet in seiner ganzen Vielfalt zu erkunden. Du musst Dir somit keine Gedanken über Ländersperren, Zensurmaßnahmen und sonstige Einschränkungen machen, während Du durch das VPN deine IP verschleiern lässt. Außerdem kannst du das VPN kostenlos ausprobieren und so feststellen, ob Du auf Deine Wunschseiten zugreifen kannst.

Betriebssysteme und Geräte

Das VPN kannst Du mit den meisten Geräten verwenden, da es zu vielen Plattformen kompatibel ist. Das Unternehmen bietet etwa Anwendungen für folgende Betriebssysteme:

  • Windows
  • Mac
  • iOS
  • Android
  • Android TV
  • Amazon Fire TV Stick

Hinzukommen Browser-Erweiterungen für Firefox und Chrome sowie Installationsanleitungen für die folgenden Systeme:

  • Router
  • Linux
  • Raspberry Pi
  • Synology NAS
  • VU+ Solo 2
  • Chrome OS

Insgesamt kannst Du außerdem sieben Geräte gleichzeitig verwenden und über ein Konto verbinden. Während Du Dein VPN kostenlos testest, kannst Du zudem feststellen, ob es auf alle Deinen Geräten zuverlässig funktioniert.

Verschlüsselung und Sicherheit

CyberGhost verwendet eine AES 256-Bit-Verschlüsselung. Diese gewährleistet den größtmöglichen Datenschutz und basiert auf einem militärischen Standard. Selbst wenn es jemand schaffen sollte, Deine Daten abzufangen, könnte er sie nicht entschlüsseln.

Wenn Du zusätzlich auf Sicherheit setzen möchtest, kannst Du ebenfalls den Tor-Browser mit dem VPN verbinden. Gegebenenfalls kann es dabei allerdings zu langsameren Geschwindigkeiten kommen.
Neben dieser Möglichkeit sorgt eine automatische HTTPS-Umleitung dafür, dass Du stets die sicherste Webseiten-Version verwendest. Gleichzeitig blockiert ein Online-Tracking-Blocker sämtliche Versuche von Webseiten, die Dein Online-Verhalten verfolgen wollen. In Kombination mit einem Werbeblocker, einem Malware-Blocker und einem NoSpy-Server kannst du jederzeit Deine IP verschleiern.
Du kannst alle diese Features außerdem in der Testversion ausprobieren und die Sicherheit Deines VPN kostenlos überprüfen.

Benutzerfreundlichkeit

Das VPN überzeugt mit einer einfachen Benutzeroberfläche, die sich intuitiv bedienen lässt. Insbesondere Anfänger im Bereich VPN erhalten hier einen Vorteil und müssen sich kein kompliziertes Technik-Wissen aneignen.

Wer über mehr Erfahrung verfügt, kann außerdem weitere Funktionen verwenden und etwa die Verbindungs-Einstellungen individualisieren. So kannst Du auf die „intelligenten Regeln“ zugreifen und dort Deinen Schutz optimieren. Du kannst außerdem eigene Verbindungsregeln festlegen und beispielsweise auswählen, ob das VPN während des Hochfahrens automatisch starten soll. Des Weiteren kannst Du festlegen, wie das VPN in speziellen WLAN-Netzen agieren soll.

Neben diesen Einstellungen hast Du immer die Möglichkeit, den Server entweder manuell oder automatisch auszuwählen. Lässt Du die Entscheidung beim VPN-Anbieter, wirst Du mit einem Server in der Nähe Deines Standortes verbunden. Möchtest Du allerdings geographische Sperren umgehen, bleibt die Wahl des geeigneten Servers bei Dir.

Insgesamt verbindet die App Benutzerfreundlichkeit, Funktionalität und Einfachheit. Diese Kombination ermöglicht Dir einen einfachen Zugang zu allen relevanten Einstellungen, sodass Du immer den Überblick behältst. Solltest Du die Testversion des VPN ausprobieren, kannst Du bereits während dieser die Einfachheit des VPN kostenlos testen.

CyberGhost Desktop Client

CyberGhost Mobile Client

Kundensupport

CyberGhost legt viel Wert auf Datenschutz und punktet in Sachen Sicherheit. Außerdem erhältst Du die Möglichkeit, Dein VPN kostenlos zu testen. Der Kundenservice zählt allerdings nicht zu den Stärken des Unternehmens.

Der Live Chat reagiert zwar sehr schnell auf Anfragen, antwortet jedoch nicht immer verständlich. Viele Nutzer berichten, dass die Antworten zunächst aus allgemeinen Informationen bestanden und nicht immer auf das Problem zugeschnitten waren. Gleichzeitig sahen die Antworten eher unprofessionell aus, da einige Mitarbeiter des Kundenservice auf vollständige Sätze, Satzzeichen sowie Groß- und Kleinschreibung zu verzichten scheinen. Wer damit allerdings kein Problem hat, kann durch den Live Chat und mit ein klein wenig Geduld Probleme lösen und Fragen aufklären.

Neben dem Live Chat stehen Dir als Nutzer außerdem umfassende Benutzerleitfäden sowie Installationsanleitungen zur Verfügung. Zusätzlich kannst Du auf einen großen FAQ-Bereich und Leitfäden zur Problemlösung zurückgreifen.

Preise

CyberGhost bietet Dir drei verschiedene Preismodelle, aus denen Du Dein Abonnement wählen kannst. Je länger die Laufzeit Deines Vertrages dabei ausfällt, umso kleiner ist der monatliche Betrag:

  • 1 Monat: 11,99 Euro
  • 1 Jahr: 63,48 Euro, also 5,29 Euro im Monat
  • 3 Jahre: 88,00 Euro, also 2,45 Euro im Monat

Insgesamt lohnt es sich daher, einen Vertrag über drei Jahre abzuschließen. Zurzeit besteht außerdem ein Angebot, bei dem Du zwei Monate zusätzlich erhältst, wenn Du ein solches Abonnement abschließt.

Wenn Du das VPN zuerst testen möchtest, kommt Dir bei diesem Anbieter eine 24-stündige Testphase zugute. Während dieser Zeit kannst Du das VPN kostenlos testen und die Features erkunden. Die Testversion beinhaltet dabei alle Funktionen, die auch die kostenpflichtige Variante umfasst. Während Du Dein VPN kostenlos testest, kannst Du überprüfen, ob die Umgehung von Sperren, Streaming und Torrent funktionieren.

Außerdem garantiert Dir das Unternehmen eine Rückerstattungsrichtlinie von 14 beziehungsweise 45 Tagen. Die zweiwöchige Rückerstattung gilt, wenn Du ein Abonnement von einem Monat abschließt. Die 45 Tage gelten für eine Vertragslaufzeit von einem beziehungsweise drei Jahren. Du erhältst die Geld-zurück-Garantie, wenn Dir das VPN aus irgendeinem Grund nicht gefällt und Du nicht zufrieden bist. Die Rückerstattung erfolgt dabei ganz bequem via Live Chat.

Anbieter-Empfehlung?

Das VPN liefert Dir alle Funktionen, die ein gutes VPN ausmachen. Zwar gehört der Kundenservice nicht zu den Stärken des Unternehmens, doch setzt das VPN dafür umso mehr auf Sicherheit. Neben einer Null-Log-Richtlinie verfügt das VPN über einen automatischen Notschalter und stellt sicher, dass Du zu jeder Zeit Deine IP verschleiern kannst.

Außerdem veröffentlicht das Unternehmen einen jährlichen Transparentbericht, der zeigt, dass der Datenschutz der Nutzer an oberster Stelle steht. CyberGhost gehört somit zu den ehrlichen und vertrauenswürdigen VPN-Anbietern und ist definitiv zu empfehlen. Wenn Du den Anbieter testen möchtest, kannst Du das VPN außerdem kostenlos ausprobieren, bevor Du einen Vertrag abschließt.

Kostenlose VPN im Angebot
Anzahl der Geräte:Bis zu 7 Geräte pro Account
GeschwindigkeitsbeschränkungNein
Max Download-Geschwindigkeit:ca.98Mb/s
Max Upload-Geschwindigkeit:ca.86Mb/s
Durchschnittliche Verbindungsaufbauzeit:ca.8s
Verfügbarkeit:95%
Content Filter:
Eigene InfrastrukturBare Metal Server
Vorratsdatenspeicherung:Anonyme Vorratsdatenspeicherung
Traffic Limits:Unbegrenzt
Netzwerkgröße:3950 Server an 58 Standorten
Zuverlässigkeit:Sehr Gut
Kunden Support:24/7 Live Chat/E-Mail

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Preisvergleich

ShopPreis

2,45 €

Pro Monat bei 3 Jahres Abo
Zum Anbieter

5,29 €

Pro Monat bei 1 Jahres Abo
Zum Anbieter

11,99 €

Pro Monat
Zum Anbieter

ab 2,45 €

Pro Monat bei 3 Jahres Abo